<< Coronavirus:  Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Beratungstermin. 

Aktuelles zu Wiesengräbern

Änderung der Friedhofssatzung in Hilchenbach.

Wiesengräber mit Grabsteinen zugelassen!

 

Auf allen Hilchenbacher Friedhöfen sind schon seit 2015 Wiesengräber mit Grabsteinen erlaubt.

Seit dem 01.01.2017 müssen diese Grabsteine noch auf einer zusätzlichen Sockelplatte stehen, um die Mäharbeiten zu erleichtern.

 

Das Wiesengrab wird dadurch noch attraktiver :

1. Laternen und Vasen werden fest auf der Sockelplatte montiert und können ganzjährig genutzt werden. 

2. Blumenschmuck muss nicht in den Sommermonaten wegen Mäharbeiten abgeräumt werden.

3. Die Schrift ist besser lesbar und wird nicht durch Laub oder Schnee verdeckt.

4. Die Haltbarkeit der Schrift ist deutlich länger als bei liegenden Grabplatten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dominik Hundt - Grabmale - Die gezeigten Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren oder Vervielfältigen ist nicht gestattet.